€1100

Spenden in Höhe von €0 von 0 Unterstützer(n) eingegangen.

Das "Fußball- und Freizeitcamp MACH MIT" des Sportvereins SG Bornheim Grün-Weiß e.V. findet  in den Oster-, Sommer- und Herbstferien (6 Wochen) auf der Sportanlage und an verschiedenen Kulturorten statt. 5-12 jährige Mädchen und Jungen aus dem Familienzentrum, den Fußballmannschaften, Flüchtlingsunterkünften und benachbarten Kindertagesstätten und Grundschulen werden täglich von 9-17 Uhr betreut. Wir begleiten aktuell vor allem geflüchtete Kinder und deren Mütter aus der Ukraine. Ein Juniorteam von 14-20jährigen Jugendlichen, beraten von lizensierten Trainern sowie ehrenamtlichen Personen, zeichnet verantwortlich für Sportangebote und Freizeitaktivitäten im Stadtteil. Zahlreiche Fußball- und Spielangebote  begeistern die Kinder während der Corona-Krise. Es wird nicht nur Fußball gespielt. Freies Spiel und Besuche in Kultureinrichtungen und Spielanlagen der Stadt finden statt. 


Wir antworten auf den Bewegungsmangel während der Corona-Pandemie mit vielfältigen Sportmaterialien.


Der Verein hat in Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund (Akademie und Kulturstiftung) neue Schwerpunkte eines modernen Nachwuchstraining mit Kulturanageboten entwickelt. 


Das soziale Projekt berücksichtigt insbesondere sozial benachteiligte Kinder aus Armutsfamilien. Die Mitglieder des Vereins kommen aus 53 Nationen. Kinder mit Fluchthintergrund werden in Kooperation mit professionellen Fachkräften betreut und begleitet.


Spendenkonto: Main-Kind e.V. | Nassauische Sparkasse | IBAN: DE87510500150140267881 | BIC: NASSDE55XXX