€320

Spenden in Höhe von €0 von 0 Unterstützer(n) eingegangen.

Wir führen für die Mädchen in unserem Hort einen Wendo Selbstverteidigungskurs unter professioneller Anleitung durch.

Es werden einfache, effektive Techniken der feministischen Selbstverteidigung geübt. Dazu gehören das Spüren der eigenen Körperkraft, Wahrnehmung und Intuition sowie Brüll- und Stimmübungen, Rollenspiele und Entspannung. Elemente aus Ju-Jutsu, Judo, Karate und Ki fließen mit ein. Hier kann jedes Mädchen ohne jahrelanges Kampfsporttraining lernen, bedrohliche Situationen frühzeitig zu erkenn und sich zu wehren oder einzugreifen. In den Trainings werden Mut und Energie gestärkt, indem jedes Mädchen herausfinden kann, welche Möglichkeiten sie hat, ihre Stimme, ihre Sprache, ihre Körper und besonders ihre mentale Stärke zu nutzen.

Für die Finanzierung des Kurses entstehen uns Kosten für die professionelle Kursleitung von 320 Euro.

Wir würden uns über eine Unterstützung sehr freuen.

Das Team des Mädchenhortes