€460

Spenden in Höhe von €460 von 1 Unterstützer(n) eingegangen.

Startdatum: Tue, June 15, 2021 12:00:00 AM
Keramikmalkurs für das Mädchenbüro

Kreativität gilt schon seit langer Zeit als Schlüsselkompetenz der Zukunft. Wer kreativ ist, kann auch „um die Ecke denken“, neue Wege finden und fantasievoll mit anderen zusammenarbeiten und spielen. Deshalb lohnt es sich, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten zu geben, sich ihrer Kreativität hinzugeben.

Die Fähigkeit, kreativ zu sein, also neue Dinge hervorzubringen, sowie schöpferisch und eigenständig zu arbeiten, ist in einer waschechten Keramikwerkstatt eine ganz besondere Erfahrung.

Rohkeramik bemalen, verschiedene Techniken lernen, vielleicht noch ein leckeres Getränk genießen und kleine Kunstwerke in Form von Tassen erschaffen. Genau das Richtige für unsere Besucherinnen.

Schon häufiger sind wir an dieser besagten Keramikwerkstatt vorbeigelaufen und das eine oder andere Mädchen hat die Nase gegen die Scheibe gedrückt und mit großen Augen den Wunsch geäußert, einen Keramikmalkurs zu buchen. Leider konnte das Mädchenbüro diesen besonderen und nachvollziehbaren Wunsch aus finanziellen Gründen nie erfüllen.

Um allen Mädchen diese besondere Erfahrung zu ermöglichen, benötigen wir 460 €. Falls ein Mädchen ausfällt oder aus einem anderen Grund Geld übrig bleiben sollte, verwenden wir es für kreative Anschaffungen für unseren Bastelraum.

Mit 14 Mädchen ging es nach einer gesunden Paprika-Feta-Pfanne zu „Paint your style“ in der Leipziger Straße. Nach einer kurzen Einführung durch die Mitarbeiterin durften sich die Mädchen einen Keramikgegenstand aussuchen. Die Mädchen entschieden sich beispielsweise für Müslischalen, Tassen mit und ohne Motiv sowie Teller. Auch ein Dekogegenstand wurde ausgewählt. An vorbereiteten Tischen konnten sie ihre Gegenstände dann nach Herzenslust bemalen und gestalten. So entstanden viele wunderschöne und verschiedenfarbige Kunstwerke, die mithilfe verschiedener Techniken (z.B. Schwamm) angefertigt wurden. Die Mädchen waren ca. 2,5 Stunden konzentriert bei der Sache. Aufgrund der Pandemie entschieden wir uns gegen ein Getränk während des Gestaltens. Als Entschädigung erhielten die Mädchen nach dem Besuch in der Keramikwerkstatt ein Eis auf dem Rückweg.

Während des Kreativangebotes am letzten Tag des Herbstferienprogramms konnte in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre Alltagsstress abgebaut werden. Da das Gestalten von Keramikgegenständen Zeit in Anspruch nimmt, wird ferner die Konzentrationsfähigkeit geschult. Durch verschiedene Techniken wie beispielsweise die Schwammtechnik wird weiterhin die Feinmotorik trainiert. Die wunderschönen Ergebnisse beweisen, dass durch derartige Angebote sowohl Kreativität als auch Phantasie sowie Ausdrucksfähigkeit gefördert werden.

Das restliche Budget wird für Kreativ- und Bastelmaterialien verwendet.

Wir bedanken uns im Namen aller Besucherinnen für die großzügige Spende.


Spendenkonto: Main-Kind e.V. | Nassauische Sparkasse | IBAN: DE87510500150140267881 | BIC: NASSDE55XXX