Internationales Kinderhaus

Das Internationale Kinderhaus des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. besteht seit 1986 und ist die einzige offene und niederschwellige Freizeiteinrichtung für Kinder im Frankfurter Bahnhofsviertel. Zielgruppe sind Kinder zwischen 6 und 13 Jahren, die überwiegend im Bahnhofsviertel und im benachbarten Gutleutviertel wohnen.

Das Bahnhofsviertel ist ein „kinderfeindlicher“ Sozialraum, der einen starken Kontrast zwischen Arm und Reich aufweist. Banken, Messen, Touristen und First Class Hotels stehen Obdachlosigkeit, Drogenszene, Prostitution und Arbeitslosigkeit gegenüber. Hinzu kommen viel Autoverkehr und kaum Grünflächen zum Spielen. Das Internationale Kinderhaus ist daher eine wichtige Anlaufstelle für alle Kinder. Täglich wird es von durchschnittlich 50 Kindern besucht.

Für viele Familien, die aus Kriegs- und Krisengebieten flüchten mussten, ist in Frankfurt das Bahnhofsviertel der Ort, den sie als erstes erleben und in dem sie für eine kurze Zeit eine Bleibe finden. Viele Familien sind zum Beispiel in Hotels oder Übergangseinrichtungen im Viertel untergebracht. Die Wohnverhältnisse sind oft unzureichend und es gibt vielerorts keine Möglichkeit zu kochen. Auch Kinder aus diesen Familien kommen, vor allem verstärkt seit dem Jahr 2015, in das Internationale Kinderhaus.

Die meisten Kinder, die das Internationale Kinderhaus besuchen, brauchen eine Unterstützung in vielen Bereichen: Sie sind sozial benachteiligt, sprechen kaum die deutsche Sprache, brauchen emotionale Zuwendung und in vielen Fällen einfach ein warmes Mittagessen.

Das Internationale Kinderhaus bietet an fünf Tagen pro Woche ein offenes und betreutes Freizeitangebot für alle Kinder. Täglich gibt es einen kostenlosen Mittagstisch und eine kostenlose Hausaufgabenbetreuung, für die keine Anmeldung erforderlich ist. Auch die Teilnahme an anderen Angeboten des Kinderhauses ist für alle Besucherinnen und Besucher kostenfrei.

Der Offene Bereich ist regelmäßig von Montag bis Freitag zwischen 12:00 und 17:00 Uhr geöffnet. Beratungszeiten sind Montag, Dienstag und Mittwoch von 10:30-11:30 Uhr und nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten. Ferienprogramme und die Teilnahme an Stadtteilfesten sind ebenso ein Teil des Angebots.

Pädagogische Schwerpunkte und regelmäßige Angebote sind:

Pädagogischer Mittagstisch: Täglich ein warmes Mittagessen, gemeinsames Kochen in den Ferien
Hausaufgabenbetreuung: Kleingruppenarbeit, Leseförderung und Deutsch lernen
Kreativ-Werkstätten: Kunstwerkstatt, Töpferwerkstatt, Bastelwerkstatt, Arbeiten mit Holz
Sportangebote: Fußballangebot, Bewegungsspiele, Ringen – und Raufen
Theater und Kultur: Kindertheaterbesuche, Konzertbesuche, Besuch der Frankfurter Museen, Bibliotheksbesuche, verschiedene Tanzprojekte im Kinderhaus
Partizipative Angebote: Regelmäßige Kinderversammlung
Interkulturelles und interreligiöses Lernen: Kochangebote
Inklusive Angebote: Inklusive Kunst-AG
Genderorientierte Angebote: Mädchentag und Jungentag
Feste Beratungszeiten: lebenspraktische Beratung, Hilfe bei Behördengängen, Vermittlung an zuständige Stellen

Folgende Kooperationsprojekte sind Bestandteil unserer Arbeit:

Klassenbesuche der Karmeliterschule (Grundschule in der Nachbarschaft)
Projekttage des P.i.T.-Projekts (Prävention im Team, ein Gewaltpräventionsprojekt, das auch in Kooperation mit der Polizei umgesetzt wird ) mit der Weißfrauenschule (Grundschule in der Nachbarschaft)
Alphabetisierungskurs für Erwachsene, damit auch die Eltern die Möglichkeit haben, Deutsch zu lernen.
Eltern-Kind Kurs und offene Eltern-Kind Spielgruppe in Kooperation mit dem Familienzentrum Monikahaus (wöchentlich)

Ansprechpartner: Angelika Totzer
E-Mail: [email protected]
Adresse: Wiesenhüttenstraße 15
60329 Frankfurt
Kontakt: 069 / 23 17 15

Projekte nicht gefunden!

Projekte nicht gefunden!

Rechenschieber für Grundschüler
Rechenschieber für Grundschüler
12. May 2021: Pädagogik
Projektbeschreibung Wir würden gerne 30 Rechenschieber für die Kinder des Internationalen Kinderhauses anschaffen, die die Kinder nutzen können um Addieren und Subtrahieren im Zahlenraum bis 100 besser zu lernen. Finanzieller Beda
Reisenthel-Trolleys für Ausflüge
Reisenthel-Trolleys für Ausflüge
27. October 2020: Reisen & Ausflüge
Im Internationalen Kinderhaus benötigen wir für Ausflüge und Sportangebote robuste Trolleys für den Materialtransport.Die von uns bisher genutzten Trolleys sind deutlich in die Jahre gekommen und nicht mehr voll funktionsfähig. Eine Spende für
Neue Judomatten fürs Kinderhaus
Neue Judomatten fürs Kinderhaus
18. February 2020: Spielzeug & Ausrüstung
Unser intensiv genutzter Bewegungsraum ist mit inzwischen 30 Jahre alten Judomatten ausgestattet, an denen die Zeit und Nutzung ihre deutlichen Spuren hinterlassen haben. Die Matten werden von den Kindern als Fußballtore, als Fallschutz, für
Ausflug zur Pferdeshow Cavalluna
Ausflug zur Pferdeshow Cavalluna
28. February 2019: Reisen & Ausflüge
Am Freitag, 22.02.2019 waren wir mit zwanzig Kindern und fünf Betreuern/innen bei der Pferdeshow Cavalluna in der Festhalle.Es war eine tolle Show, schöne Musik, super Tanz und Akrobatik und wunderschöne Pferde. Die Kinder waren sehr begei
Ausflug zu Tolliwood
Ausflug zu Tolliwood
2. July 2018: Freizeitgestaltung
Ausflug zum Indoorspielplatz Tolliwood In den Winterferien wollen wir gerne mit den Kindern den Indoorspielplatz Tolliwood besuchen. Das haben sich die Kinder für das Ferienprogramm gewünscht. Gerade im Winter fehlt es unseren Kindern an Beweg
Internationales Kinderhaus: Ausflug ins Mathematikum
Internationales Kinderhaus: Ausflug ins Mathematikum
29. May 2018: Pädagogik
Mit den Kindern des Internationalen Kinderhauses würden wir gerne in den Osterferien 2017 einen Ausflug ins Mathematikum in Gießen machen. Die finanzielle Unterstützung dieses Ausflugs würde zur Überwindung von Bildungs- und kultureller Partizip
Sitzplätze für den offenen Bereich
Sitzplätze für den offenen Bereich
16. May 2018: Spielzeug & Ausrüstung
Prejektbeschreibung:Das Internationale Kinderhaus wird im Moment täglich von 40 – 50 Kindern besucht.Trotz der Angebote in den Werkstätten ist der offene Bereich immer zum Bersten voll. Dort werden die ersten Kontakte geknüpft, Gesellschaf
Kauf von KAPLA-Holzbausteinen
Kauf von KAPLA-Holzbausteinen
15. November 2017: Spielzeug & Ausrüstung
Die Kinder des Internationalen Kinderhauses spielen intensiv mit unseren KAPLA-Holzbausteinen. Kreativität, Durchhaltevermögen, Teamwork und Konfliktfähigkeit lernen die Kinder spielerisch beim Bauen von Türmen, Häusern, Brücken und viele
Besuch des Festhallen Reitturniers
Besuch des Festhallen Reitturniers
16. October 2017: Reisen & Ausflüge
Eine Gruppe von Kindern des Kinderhauses wurde am 16.12.2016 für das Reitturnier in der Frankfurter Festhalle eingeladen. Durch einen kurzfristigen Personalengpass konnten wir leider nicht mit den Kindern des Kinderhauses teilnehmen, da wir sonst di
Internationales Kinderhaus: Lesung und Gedichtwerkstatt
Internationales Kinderhaus: Lesung und Gedichtwerkstatt
3. August 2016: Reisen & Ausflüge
Gemeinsam mit dem Schriftsteller und Künstler Arne Rautenberg und dem Literaturhaus Frankfurt wollen wir für Kinder ab 8 Jahren eine interaktive kindgerechte Dichterlesung veranstalten.Dabei soll besonders auf Kinder mit Migrationshintergrund und F